14.4. Dortmund: Naziaufmarsch Verhindern!

Für Samstag, den 14.04.2018, haben die Nazis von Dortmunds Die Rechte unter dem Motto „Europa erwache“ zu einer Demonstration aufgerufen. Damit sie nicht ganz alleine da stehen, haben sie im naheliegenden Ausland, u.a. in Bulgarien, mobilisiert. Sie dementieren selber, dass es sich um einen „europaweiten Naziaufmarsch“ handelt, haben wohl aber bis zu 1.000 Teilnehmer_innen angemeldet. Egal ob 100 oder 1.000 Nazis – wir stellen uns ihnen entgegen!

Ab Köln wird es eine gemeinsame Anreise nach Dortmund geben, Treffpunkt ist um 10:30 am Bahnhofsvorplatz.

Zeitplan in Dortmund:
11:00: Treffpunkt für kreative Menschen an der Langen Str./Ecke Möllerstraße (vor der Schule am Westpark)
13:00 Demo ab S/U-Bahnhof Stadthaus (hinter der Grünfläche an der Saarlandstr.) von Blockado – Gemeinsam gegen Nazis

Dortmund – keine Homezone für Nazis!
Antifa & Feminism united!

http://dortmund.blogsport.de/


0 Antworten auf „14.4. Dortmund: Naziaufmarsch Verhindern!“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun − = sieben